Mehr Sicherheit im Urlaubsland

Wir möchten unser wunderschönes Urlaubsland sicher und verantwortungsvoll mit allen teilen. Deshalb machen wir – die Gastgeber Mecklenburg-Vorpommerns – uns mit dem Siegel „Mehr Sicherheit im Urlaubsland“ für den Gesundheitsschutz unserer Gäste, Bevölkerung und Mitarbeiter stark. Unsere Beherbergungs- und Gastronomieunternehmen, Freizeit- und touristische Einrichtungen garantieren mit dem freiwilligen, kostenlosen Siegel die Erfüllung der Schutzstandards und weiterer Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus im Urlaubsland.

Eine gemeinsame Initiative des Tourismusverbandes MV und des DEHOGA MV.

Siegelträger aktuell:

306
zur Übersichtskarte

In 4 Schritten zum Siegel:

Fragebogen ausfüllen

Das Siegel gibt es in drei Stufen und kann bequem online beantragt werden.

Kurze Prüfung

Die Bearbeitung kann zwei bis drei Arbeitstage in Anspruch nehmen.

Sie haben Post

Die Unterlagen zum Ausdrucken und für die Online-Nutzung erhalten Sie per E-Mail. Die Siegel-Aufkleber werden Ihnen kurz darauf per Post zugesendet.

Bleiben Sie am Ball

Das Siegel ist zunächst bis Ende des Kalenderjahres 2021 gültig. Aber auch innerhalb des Jahres kann sich viel ändern. Passen Sie die Schutzmaßnahmen in Ihrem Unternehmen an laufende Veränderungen an. Wenn sich die Anforderungen für das Siegel ändern, informieren wir Sie auf der Branchenplattform und per E-Mail.

Bei Fragen zum Siegel oder zur Beantragung des Siegels, können Sie sich gerne an uns wenden:
E-Mail: siegel@mv-gegen-corona.de - Telefon: +49 381 4030550